Elternzeit Beratung | TRABHARDT Arbeitsrecht
22957
post-template-default,single,single-post,postid-22957,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Elternzeit Beratung Hotline

Elternzeit Beratung

Sie suchen eine Elternzeit Beratung?

 

Liebe werdende Mütter und Väter,

haben Sie Fragen zur Elternzeit und suchen eine Elternzeit Beratung?

Die Elternzeit, die früher Erziehungsurlaub hieß, ermöglicht es Ihnen, sich eine Auszeit für die Betreuung und Erziehung Ihres Kindes nehmen zu können, ohne befürchten zu müssen, dass Sie Ihren Job verlieren. Das Elterngeld soll dabei Ihre wirtschaftliche Existenz sichern. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, während der Elternzeit in Teilzeit zu arbeiten. Hierbei sind jedoch einige rechtliche Voraussetzungen und Fristen zu beachten. In meiner Elternzeit Beratung werde ich immer wieder mit Fällen konfrontiert, in denen Arbeitgeber Fach- Führungskräften Steine in den Weg legen. Vor allem wenn es darum geht, während der Elternzeit in Teilzeit zu arbeiten oder die Elternzeit zu verlängern oder zu verkürzen.

Am besten ist es, wenn Sie sich schon während der Schwangerschaft über die Elternzeit informieren und Ihre Auszeit vom Job und den Wiedereinstieg rechtzeitig planen.

 

Information zur Elternzeit aus meiner Elternzeit Beratung

Einige wichtige Informationen zur Elternzeit finden Sie in meinem Blog:

Elternzeit beantragen – So geht’s

Sowohl Mütter als auch Väter, die einem Arbeitsverhältnis stehen, können Elternzeit beantragen. Der Anspruch besteht auch für Führungskräfte und leitende Angestellte sowie für Auszubildende (§ 20 Abs. 1 BEEG). Freie Mitarbeiter können hingegen keine Elternzeit beantragen.

Der Anspruch auf Elternzeit besteht in jedem Arbeitsverhältnis, also unabhängig davon, ob Sie in einem Teilzeit-, geringfügigen Beschäftigungsverhältnis (450-Euro-Job), befristeten oder unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Elternzeit Dauer – Wie Sie die Elternzeit richtig berechnen

Arbeiten während der Elternzeit – Warum Sie den Antrag auf Teilzeit in Elternzeit rechtzeitig stellen sollten

Wie Sie in der privaten Krankenversicherung bleiben können, wenn Sie während oder nach der Elternzeit in Teilzeit arbeiten

Was mit Ihrem Urlaubsanspruch vor der Elternzeit und während der Elternzeit passiert

Dienstwagen und Elternzeit

 

SEBASTIAN TRABHARDT

Anwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt TrabhardtWenn Sie eine Elternzeit Beratung wünschen, nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Eine Erstberatung zur Elternzeit und Teilzeit hilft Ihnen, Klarheit zu bekommen. Ich berate Sie bundesweit und vor Ort in Hamburg.

Erstberatung ab 75,00 Euro (inkl. USt. für 20 Minuten telefonische Beratung oder per E-Mail.