Rufen Sie mich gern an

040 28 40 91 12

Blog

Dienstwagen Kratzer Haftung

Schäden am Dienstwagen bei Rückgabe

Wer haftet für Schäden am Dienstwagen bei Rückgabe? Kratzer im Lack, Delle an der Tür, verkratzte Felgen oder Steinschlag auf der Windschutzscheibe bieten häufig Ärger um den Dienstwagen, wenn dieser an den Arbeitgeber zurückgegeben wird. Kann der Arbeitgeber Ersatz des Schadens vom Arbeitnehmer verlangen? Haftung des Arbeitnehmers Grundsätzlich müssen Sie als Arbeitnehmer Rücksicht auf die Rechtsgüter des Arbeitgebers nehmen (§ …

Weiterlesen
Kündigungsfrist

Kündigungsfrist von drei Jahren ist zu lang

Verlängerung der Kündigungsfrist auf drei Jahre ist unangemessen Stellen Sie sich vor, Sie wollen ihr Arbeitsverhältnis kündigen und müssen eine dreijährige Kündigungsfrist einhalten. Diese Form der Mitarbeiterbindung hatte eine Spedition aus Sachsen umgesetzt, indem sie in einer Zusatzvereinbarung mit einem Speditionskaufmann die Kündigungsfrist für beide Seiten auf drei Jahre verlängerte. Dafür wurde das Monatsgehalt des Mitarbeiters von 1.400,00 brutto (bei …

Weiterlesen
Kuendigung während Elternzeit

Kündigung in Elternzeit: Massenentlassungsschutz für Mütter

Kündigung während der Elternzeit: Massenentlassungsschutz auch für Mütter in Elternzeit Arbeitnehmer in Elternzeit sind vor Massentlassungen geschützt, auch wenn sie erst zu einem späteren Zeitpunkt die Kündigung erhalten   Was war passiert? Eine Mutter, die sich in Elternzeit befand, erhielt eine Kündigung wegen der Stilllegung des Betriebes. Da die Kündigung während der Elternzeit die Zustimmung der obersten Landesbehörde bedarf, konnte …

Weiterlesen
Traineeprogramm Arbeitsvertrag

Der erste Arbeitsvertrag – was Trainees darüber wissen sollten

Der Berufsverband der Rechtsjournalisten hat auf seinem Ratgeberportal arbeitsvertrag.org ein kostenloses E-Book zum Thema „erster Arbeitsvertrag“ veröffentlicht, der jungen Arbeitnehmern den Einstieg in das Berufsleben erleichtern soll. Ob als Praktikant, Auszubildender oder Trainee – der Einstieg in das Berufsleben erfolgt meist über mehrere Etappen. Um sich zu orientieren, bieten viele Unternehmen verschiedene Programme an, durch die sich ein Einblick in …

Weiterlesen
Dienstwagen Elternzeit

Dienstwagen Elternzeit und Mutterschutz

Was passiert mit dem Dienstwagen während des Mutterschutzes und der Elternzeit? Häufig dürfen Fach- und Führungskräfte einen Dienstwagen auch privat nutzen. Doch was passiert mit dem Dienstwagen während der Elternzeit und des Mutterschutzes? Darf der Arbeitgeber den Dienstwagen während der Mutterschutzfrist und der Elternzeit heraus verlangen?   Dienstwagen ist Teil der Arbeitsvergütung Die Überlassung des Dienstwagens auch zur privaten Nutzung …

Weiterlesen
Arbeitszeugnis Geschaeftsfuehrer

Arbeitszeugnis Geschäftsführer 

Beförderung zum Geschäftsführer: Arbeitszeugnis muss auch ein vorhergehendes Arbeitsverhältnis umfassen Das Arbeitszeugnis eines Geschäftsführers muss sich auch auf ein vorhergehendes Arbeitsverhältnis in dem selben Unternehmen erstrecken, wenn er vom Angestellten zum Geschäftsführer befördert wurde.    Anspruch auf Arbeitszeugnis Auch ein Geschäftsführer einer GmbH hat einen Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Dies hat der Bundesgerichtshof bereits früher ausdrücklich für den Fremdgeschäftsführer entschieden …

Weiterlesen
Diebstahl am Arbeitsplatz

Diebstahl am Arbeitsplatz – Wann haftet der Arbeitgeber?

  Der Mitarbeiter behauptete, im Sommer 2014 den wertvollen Schmuck und die teuren Uhren in den Rollcontainer des Schreibtisches seines Büros eingelegt und diesen verschlossen zu haben. Diese Wertsachen habe er noch am selben Abend zur Bank bringen und dort in sein Schließfach einlegen wollen. Aufgrund erheblicher Arbeitsbelastung habe er diese Absicht jedoch aus den Augen verloren. Einige Tage später …

Weiterlesen
Antrag auf Teilzeit

Antrag auf Teilzeit: Zustimmung des Arbeitgebers wird fingiert

Lehnt der Arbeitgeber den Antrag auf Teilzeit nicht rechtzeitig ab, gilt die Teilzeitbeschäftigung als genehmigt. Hat Ihr Arbeitgeber Ihren Antrag auf Teilzeit nicht spätestens einen Monat vor dem gewünschten Beginn der Teilzeitbeschäftigung schriftlich abgelehnt, verringert sich die Arbeitszeit in dem von Ihnen gewünschten Umfang kraft Gesetzes. Sie dürfen dann zum dem gewünschten Arbeitszeitende nach Hause gehen oder an dem freien …

Weiterlesen
Dienstwagen nach Kündigung

Dienstwagen nach Kündigung

Dienstwagen muss nach einer Kündigung nicht übernommen werden Häufig finden sich in Dienstwagenregelungen Klauseln, wonach der Arbeitnehmer verpflichtet ist, den Dienstwagen und/oder den Leasingsvertrag für den Dienstwagen bei einer Kündigung nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu übernehmen. Eine solche Klausel ist unwirksam, wie das Arbeitsgericht Chemnitz (Urteil v. 02.02.2006, 11 Ca 4455/05) entschied, da sie die Kündigungsfreiheit des Arbeitnehmers einschränkt und …

Weiterlesen
betriebsbedingte Kuendigung

Betriebsbedingte Kündigung: Arbeitgeber muss Wegfall des Arbeitsplatzes konkret vortragen

Die Voraussetzungen für eine betriebsbedingte Kündigung durch den Arbeitgeber sind hoch. So muss ein Arbeitgeber bei einer betriebsbedingten Kündigung konkret darlegen, warum ein Arbeitsplatz weggefallen ist. Dies erweist sich für viele Arbeitgeber schwierig, wie ein aktuelles Urteil des Arbeitsgerichts Düsseldorf zeigt. Was war passiert? Geklagt hatte eine Assistentin, die in der Vergangenheit für den ehemaligen Vorstandssprecher tätig war. Nachdem ihr …

Weiterlesen
Page 1 of 512345»